Die Tafel Reinfeld versorgt alle Menschen in Nordstormarn mit geretteten Lebensmitteln.

Hier gibts Infos für alle Kunden und Helfenden.

Lebensmittel retten.

Menschen helfen.

Jeden Tag werden etliche Tonnen Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch verzehrfähig sind. Gleichzeitig sind viele Menschen von Armut betroffen. Ein Missstand, dem wir mit unserer Arbeit etwas entgegensetzen. 

Wir sammeln überschüssige Lebensmittel, die sonst vernichtet würden und verteilen diese an sozial und wirtschaftlich schlechter gestellte Menschen. Ehrenamtlich, mit viel Herz und Spaß.

Unterstützen Sie uns: mit Ihrer Zeit, einer Spende oder ideell. Helfen Sie uns dabei, Menschen in Not zu helfen.

Die Tafel sucht Helfende

Die Tafel Reinfeld sucht dringend neue Helfende für die ehrenamtliche Arbeit zur Versorgung bedürftiger Menschen mit Lebensmitteln. Die anfallenden Tätigkeiten sind sehr unterschiedlich. 

Wir benötigen:

  • Personen mit Führerschein Klasse 3, die mit dem Tafelmobil, einem Kleintransporter, Lebensmittel bei den lokalen Supermärkten abholen oder bei den Kunden vorbeibringen.
  • Personen, die bei der Ausgabe und beim Sortieren der Lebensmittel helfen.
  • Interessierte Menschen, die als ehrenamtliche Helfer in dem tollen Team der Tafel Reinfeld mitarbeiten möchten

Öffnungszeiten

 

Dienstag 16:00 - 18:00

Donnerstag 11:00 - 13:00

Ansprechpartnerin

Hannelore Meyer
Telefon: 0163 - 25 48 55 3
Email: reinfeldertafel@googlemail.com

 

 

Adresse

Tafel Reinfeld
Joachim-Mähl-Str. 1
23858 Reinfeld

 

Anmeldung

Für die Anmelde-Modalitäten genügen ein Einkommensnachweis (Rentenbescheid, Leistungsbescheid vom Jobcenter bzw. Sozialamt, Gehaltsabrechnung etc.) und ein gültiger Personalausweis oder Aufenthaltstitel.

Falls Sie unsicher sind, ob Sie oder Ihre Angehörigen zum berechtigten Personenkreis gehören, nehmen Sie Kontakt zur Tafel Reinfeld auf oder kommen Sie zu den Ausgabezeiten vorbei und informieren Sie sich vor Ort.

Der Ausschuss

Von links nach rechts:

 

Hannelore Meyer (Ausschussvorsitzende),
Dr. Wolfgang May (Organisation und Dienstpläne),
Ute Schüler (Finanzen),
Heike Hamann (Schriftführerin),
Manuela Scharras (Wagenmeisterin),
Siegbert Schüler (Öffentlichkeitsarbeit)

Spenden

Die Tafel Reinfeld freut sich auch über Sachspenden wie Wasch- und Reinigungsmittel, Körperpflegeprodukte wie Duschgel, Shampoo, Zahncreme und Zahnbürsten, Seife oder Handcremes, Hygieneartikel wie Toilettenpapier, Papiertaschentücher und ähnliches.

An Lebensmitteln benötigen wir insbesondere länger haltbare Produkte wie Kaffee oder Kakao, Speiseöl, Konservenprodukte, Teigwaren, Reis oder Süßwaren.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Satzung des Tafel Reinfeld - Ausschusses
der Ev.-luth. Kirchengemeinde Reinfeld

Die Tafel Reinfeld ist ein Zusammenschluss freiwilliger, ehrenamtlicher Helfer. Sie ist in Trägerschaft der Ev.-luth. Kirchengemeinde Reinfeld organisiert. Sie dient ausschließlich mildtätigen und sozialen Zwecken. Die Tafel sammelt Lebensmittel, die trotz guter Qualität nicht mehr zu verkaufen sind und deshalb bei Supermärkten, Bäckereien, Herstellern u. a. in Reinfeld und Umgebung aussortiert werden. Sie verteilt die Lebensmittel an bedürftige Personen. Die Lebensmittel werden der Tafel von den Firmen gespendet. Die wesentlichen Ziele der Tafel bestehen in der Versorgung Bedürftiger („Kunden“) mit Lebensmitteln und in der Vermeidung der Vernichtung von Lebensmitteln.


Die Tafel Reinfeld ist Mitglied im Bundesverband Tafel Deutschland. Sie arbeitet nach den vom Bundesverband aufgestellten Tafelgrundsätzen.


Die Kirchengemeinde Reinfeld unterstützt Engagement und Tätigkeit der Tafel Reinfeld. Die Kirchengemeinde, vertreten durch den Kirchengemeinderat, vertritt die Tafel Reinfeld in allen rechtsverbindlichen Belangen gegenüber Dritten.


Die Arbeit der Tafel wird organisiert und geleitet durch den Tafel-Ausschuss. Der Kirchengemeinderat der Kirchengemeinde Reinfeld (KGR) arbeitet verlässlich und vertrauensvoll mit den aus der Mitte der Ehrenamtlichen gewählten Mitgliedern des Tafel-Reinfeld-Ausschusses zusammen.

Satzung Tafel-Ausschuss