Männer & Frauen

Hauskreise, HerrenTour, Frauenkreise, Handarbeitsgruppen, Trauergruppen und vieles mehr bieten unsere Kirchengemeinde für Erwachsene Menschen aller Geschlechter an.

Hauskreis

Alle 14 Tage mittwochs treffen wir uns von 20 - 22 Uhr in verschiedenen privaten Wohnungen in und um Reinfeld

 

Der Hauskreis ist ein Gesprächskreis für Erwachsene. Wir treffen uns regelmäßig, um Texte aus der Bibel zu lesen und über sie zu sprechen. Manchmal nehmen wir uns auch einen bestimmtes Thema vor. 

Das Gespräch nimmt dabei den höchsten Stellenwert ein. Unser Ziel ist, dass wir uns gegenseitig im Glauben stärken. Wir nehmen uns Zeit über Persönliches zu sprechen, um aneinander zu denken und füreinander zu beten.

Kontakt

Christina und Matthias Erichsen

Tel. 04533 - 20 98 63

Herrentour

Wir (Ü 60) nennen uns Herrenbrüder und unternehmen zwischen März und November interessante Tagesreisen per Bus oder Bahn. Dazu gehören regelmäßig (meist vormittags) Besuche der lokalen Gotteshäuser. Wir halten dort kurze Andachten, besichtigen Kirche und Orgel. Nachmittags werden kulturelle Sehenswürdigkeiten (Museen, Klöster oder andere interessante Bauwerke) unter fachkundiger Führung besichtigt.

 

Los geht es meistens einmal im Monat am Donnerstag.

Treffpunkt ist das Gemeindehaus Reinfeld oder der Bahnhof.

 

Kontakt

Reinhard Franzen, Tel. 04533 - 79 15 30, Mail: reinhard@fz-sh.de

Michael Maas, Tel. 04533 - 61 02 79 0, Mail: michael.maas.ruempel@t-online.de

 

 

Frauenkreis Zarpen

Der Frauenkreis trifft sich am 2. Mittwoch im Monat von 15 - 17 Uhr im Gemeindehaus Zarpen (Teichstr. 8, 23619 Zarpen)

Bei Kaffee und Kuchen halten wir "Klönschnack". Abwechselnd gibt es interessante Geschichten, Berichte oder Vorträge zu aktuellen Themen.

Kontakt

Dorith Schöning

Tel. 0176 - 31 73 01 89

Seniorenkreis Hamberge

Der Seniorenkreis Hamberge trifft sich jeden Monat im Hotel Oymanns.

 

Kontakt

Über das Kirchenbüro

 

 

Nachmittag für Seniorinnen und Senioren in Reinfeld

Jeden 2. Mittwoch im Monat trifft sich eine Gruppe um 15:30 - 16:30 Uhr und eine zweite Gruppe um 16 - 17 Uhr im Gemeindehaus Reinfeld, Matthias-Claudius-Str. 8, 23858 Reinfeld.

 

Zum Programm der Nachtmittage gehören nach einer Andacht Kaffeetrinken und Klönen, Vorträge oder Filme sowie auch das gemeinsame Singen. Wer abgeholt und zurückgebracht werden möchte, melde sich bitte rechtzeitig im Kirchenbüro.

Kontakt

Pastorin Glombik, Tel.: 04533 - 60 79 75 1, mobil: 01590 - 13 93 17 2, Email: pastorin.glombik@kirche-reinfeld.de

Seniorenkreis Klein Wesenberg

Der Seniorenkreis Klein Wesenberg trifft sich alle zwei Monate (Februar, April, Juni, August, Oktober, Dezember) am 4. Freitag  um 15:00 Uhr im Gemeindehaus Klein Wesenberg.

 

Wir singen gerne. Jeder Nachmittag steht unter einem interessanten Thema. Dazu laden wir unterschiedliche Referenten ein. Daneben stehen die Gespräche untereinander im Vordergrund. 

 

Kontakt

Sybille Moll (über das Kirchenbüro)

 

 

Kochgruppen für das Claudius-Mahl

Claudius-Mahl

Treffpunkt Reinfeld

Jeden letzten Dienstag im Monat gibt es den Treffpunkt im Gemeindehaus Reinfeld (Matthias-Claudius-Str. 8, 23858 Reinfeld).

  1. Gruppe 14.30 -15.30 Uhr
  2. Gruppe 16:00 - 17:00 Uhr

Aus der Einsamkeit in die Geselligkeit, den Geist der Bibel leben. Mal vor die Türe und andere Frauen treffen, singen, vorlesen, erinnern, selbstgebackenen Kuchen essen und fröhlich sein, u.v.m

Das machen wir im Treffpunkt der Kirchengemeinde.

Es treffen sich etwa 25 Frauen im Alter von 70 bis 90 Jahren, kommen Sie doch auch mal vorbei!

 

Kontakt

Anja Hannappel, Tel 04533 - 50 87

 

 

Plan B - Netzwerkcafé

Am 2. Montag im Monat um 15 - 17 Uhr im Gemeindehaus Reinfeld, Matthias-Claudius-Str. 8, 23858 Reinfeld findet das Netzwerkcafé statt. 

 

Der Plan ist, dass Menschen sich begegnen, zwanglos zum Gespräch bei Kaffeetrinken und/oder Pizza essen. Alle sind herzlich willkommen.  Plan B wird getragen von den Ehrenamtlichen des Netzwerkes Dienst am Nächsten und dem Holstenhof.

Kontakt

Barbara Braß und Brigitte Springer

Initiative Asyl

Die Initiative Asyl in Reinfeld nimmt Geflüchtete in Empfang, zeigt ihnen die neue Umgebung, hilft bei amtlichen Stellen, vermittelnt Kontakte zu Unterstützungseinrichtungen, Schulen usw., helfen durch Einwerben von Sachspenden und deren Weitergabe sowie bei der Suche und Einrichtung von Wohnungen und unterstützen und begleiten in allen Lebenslagen. 

 

Kontakt

Siegbert Schüler und Marlies Stoldt

Pastorin Dr. Duncker, Tel.: 04533 - 79 73 61, pastorin.duncker@kirche-reinfeld.de

 

 

Knütteln in Zarpen

Knütteln ist das plattdeutsche Wort für Knoten. Wir treffen uns also, um um zu Knoten, Strickeln oder Häkeln. Jeden ersten Dienstag im Monat findet Knütteln im Gemeindehaus Zarpen, Teichstr. 8, 23619 Zarpen statt.

Kontakt

Helga Zimmermann

Kreativer Frauentreff in Reinfeld

Ort: Gemeindehaus Reinfeld, Matthias-Claudius-Straße 8

Zeit: 19.00 bis 21.00 Uhr

Jeden 3. Dienstag im Monat um 19 - 21 Uhr treffen wir uns im Gemeindehaus Reinfeld, Matthias-Claudius-Str. 8, 23858 Reinfeld. 

 

Wir sind eine fröhliche Frauengruppe, die bastelt, zusammen kocht und Vorträge hört. Einmal im Jahr besichtigen wir einen besonders hübschen Garten.

Bitte melden Sie sich an, damit wir ggf.  Lebensmittel und Material  in ausreichender Menge bereitstellen können.

 

Kontakt

Marlies Stolp, Tel. 04533 - 3000

 

 

Handarbeit am Nachmittag in Reinfeld

Jeden Dienstag um 15 - 16 Uhr treffen wir uns im Gemeindehaus Reinfeld, Matthias-Claudius-Str. 8, 23858 Reinfeld.

 

Wir basteln und handarbeiten in geselliger Runde, weil es zusammen mehr Spaß macht.

Kontakt

Margret Streiber  Tel.: 04533 - 32 51

Maria Schwardt Tel.: 04533 - 20 75 50

Trauergruppe für verwaiste Eltern

Für "verwaiste Eltern" gibt es eine Trauergruppe, die sich in einer festen Zusammensetzung 5 mal trifft. Betreut wird die Gruppe von Gundula Thilker und Gunda Reuter. 

 

An folgenden Terminen trifft sich die Trauergruppe nach vorheriger Anmeldung um 19:30 - 21 Uhr im Gemeindehaus Reinfeld, Matthias-Claudius-Straße 8, 23858 Reinfeld

 

Termine 2023: (Offene Gesprächsgruppe ohne Anmeldung):

30.08., 27.09., 25.10., 29.11. Am 10.12. fahren wir nach Bad Segeberg zum Weltweiten Kerzenleuchten für verstorbene Kinder.

 

Termine 2024: (feste Gruppe mit Anmeldung)

10.01., 24.01., 07.02., 21.02., 06.03.

 

 

...und die Zeit heilt NICHT alle Wunden!
Mütter und Väter, die ein Kind verloren haben, müssen diese Erfahrung immer wieder machen.
Für andere Menschen geht das alltägliche Leben irgendwann weiter. Für die betroffene Familie ändert sich alles und das Leben bleibt anders. Nicht jeder aus dem Umfeld kann damit umgehen. Trotzdem kann es wichtig und erleichternd sein, wenn man über die Sorgen und Nöte mit anderen gleichermaßen Betroffenen sprechen kann.

 

 

Kontakt

Gunda Reuter, Tel. 0177 - 80 84 0 48

Gundula Thilker info@pflege-beratung-vermittlung.de

Anmeldung erforderlich!